Füllungstherapie

Ästhetische und hochwertige Zahnfüllungen

Bei kleinen und mittleren Defekten – meist die Folge von Karies – wird der Zahn mit plastischen Materialien, die direkt im Mund aushärten, gefüllt und wieder restauriert. Füllungsmaterialien wie das gesundheitlich umstrittene Amalgam und der weniger langlebige Zement, geraten dabei immer mehr in den Hintergrund.

Neben der Kauleistung haben Zähne eine wichtige soziale Funktion. Sichtbar reparierte Zähne trüben unsere Ausstrahlung und mindern unser Selbstbewusstsein. Aus diesem Grund geht der Trend - besonders im Front- und Seitenzahnbereich - zu ästhetisch hochwertigen Composite-Füllungen, die der natürlichen Zahnfarbe bestens entsprechen.

Das von uns in der plastischen Füllungstherapie verwendete Composite ist das Ergebnis innovativer Nanothechnologie. Neben den kosmetischen Vorteilen zeichnen sich Compositefüllungen auch dadurch aus, viel Zahnsubstanz zu erhalten, lange Stabilität zu gewährleisten, sowie auch große und problematische Defekte dauerhaft versorgen zu können.

Aufgrund des höheren Aufwandes an Arbeitszeit und des kostspieligeren Materials, übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen nur teilweise die Kosten. Gerne informieren wir Sie über die verschiedenen Möglichkeiten.